Zahnarztpraxis Dr. Irene Aßmann

Tätigkeitsschwerpunkt Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Häufig gestellte Fragen

Was unterscheidet einen Kinderzahnarzt von einem "normalen" Zahnarzt?

Bei uns stehen Ihre Kinder im Mittelpunkt. Unser gesamtes Team ist speziell für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen ausgebildet und hat auch Erfahrung mit ängstlichen und behandlungsunwilligen Kindern. Unsere Räumlichkeiten sind auf die jungen Patienten ausgerichtet (Spielecke, kleiner Zahnarztstuhl), die Atmosphäre ist entspannt und fröhlich, außerdem "verstecken" wir Angst einflößende Gegenstände. Wir möchten, dass sich Ihr Kind bei uns wohlfühlt und eine positive Einstellung zur zahnärztlichen Behandlung entwickelt. Eventuell schon verloren gegangenes Vertrauen durch vorherige problematische Behandlungen möchten wir zurückgewinnen.

Deshalb ist es wichtig, speziell auf Kinder abgestimmte Behandlungsmethoden anzuwenden, die sich deutlich von einer Erwachsenenbehandlung unterscheiden. Mit viel Liebe, Zauberstab und lustigen Geschichten sorgen wir für eine angenehme Atmosphäre und lenken die Kinder mit Filmen und Hypnosetechniken von der eigentlichen Behandlung ab. Zudem haben wir die Möglichkeit, in Narkose zu behandeln, begleitet von erfahrenen Narkoseärzten.

Wir freuen uns darauf, Ihr Kind bei uns willkommen zu heißen.